30.07.2020: Klassenzimmer-­Konzert mit Sleepwalkers Station

Wer oder was ist Sleepwalker’s Station? Das haben sich in den letzten sechs Jahren so einige gefragt bei einem der rund 700 Live-­‐Auftritte in ganz Europa. Ob auf dem  Glastonbury Festival in England oder dem No Sin Música Festival in Spanien – immer wieder tritt das Musikerkollektiv in unterschiedlicher Besetzung in Erscheinung. Und genauso bunt und unterschiedlich wie die Besetzung der Band ist das Album des italo-­‐deutsch-­‐ panischen Kollektivs, aufgenommen mit über 20 Musikern aus ganz Europa. Das Genrespektrum reicht von Chanson über Tango bis zu alpenländischen Liedermachern, ohne dabei einen gewissen Folk-­‐Kern zu verlieren. Ein besonderes Musikerlebnis zieht am 30. Juli ein in die Alte Rader Schule. Bei schönem Wetter findet das Konzert auf der Terrasse statt. Mit Sleewalker´s Station holen wir uns die Sonne ins Wäldchen!
Ab 19 Uhr.
Der Eintritt ist frei, der Hut geht rum!